NOVEMBER 2013

25.11.2013

BaWü Cross in Achkarren 24.11.2013

Foto: Uli Hugger

 

 

 

Gestern ging ich bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Radquer an den Start.

Der technisch nicht allzu anspruchsvolle Kurs kam mir dabei entgegen.

Jedoch war ich wie erwartet weit davon entfernt um die vorderen Plätze mitzukämpfen.

 

Nach einem nicht allzu schlechten Start wurde ich jedoch nach der ersten Kurve durch einen Sturz vor mir aufgehalten und ich verlor zahlreiche Positionen.


Ich kam aber immer besser ins Rennen und fuhr das Feld langsam von hinten auf.

 

 

 

Bei Rennhälfte machte ich mir sogar noch Hoffnungen auf eine Top 10 Platzierung, musste das Rennen dann aber auf Platz 12 liegend, wegen eines Hinterradplatten aufgeben.


Nichts desto trotz war es toll mal wieder die ganzen alten Gesichter zu sehen und ich hatte viel Spass!

18.11.2013

Erste Vorbereitungen auf die Saison 2014...

 

Letzte Woche wurde die Saison 2014 offiziell eingeläutet.

Für eine Woche zog es mich nach Frankreich um zunächst meinen Leistungstest im Spital in Grenoble zu absolvieren und dann anschließend am ersten Teamtreffen teilzunehmen.

 


Über das Wochenende schoben wir ein Kurztrainingslager in der Natur ein.
Am Samstag fuhren wir alle zusammen samt Staff mit dem Bike durch die nahen Berge.


Am Sonntag krönten wir das perfekte Wochenende dann noch mit einer Wanderung in den Alpen.


Hierfür belud sich einjeder mit etwas Proviant, dass wir bis hoch auf den Gipfel trugen und dann dort in einem Picknick verspeisten.


Wir hatten alle zusammen sehr viel Spaß und harmonieren gut zusammen.


Ich freue mich jetzt schon, im Frühjahr mit diesem Team Rennen zu bestreiten...!
Hier noch ein paar eindrücke von unserem "Stage":

08.11.2013

Es geht wieder los...

Letztes Wochenende habe ich erstmals wieder nach der Pause trainiert.

Nach einer kurzen Laufeinheit, um den lang ersehnten Bewegungsdrang endlich zu befriedigen, erkundete ich in einer ausgiebigen 5h30 Wanderung das Albtal.

Im Laufe dieser Woche war ich dann auch schon wieder 2 x im Kraftraum.

 

 

Gestern, am Donnerstag fand die Siegerehrung zur WOM Wahl - Sportler des Jahres - statt.

 

Dank euch konnte ich dieses Jahr die Wahl für mich entscheiden.

Dies ist eine große Ehre für mich und ich möchte mich herzlich bei allen bedanken, die für mich gestimmt haben!

Nächste Woche gönne ich mir eine Woche Auszeit von meinem Studium, um für eine Woche nach Frankreich zu gehen.

 

Dort erwarten mich zahlreiche Termine, wie den Leistungstest, das Erste Teamtreffen für 2014, sowie ein kurzes Trainingslager in der Natur zu Teambildungsmaßnahmen.

 

Ich bin genauso motiviert in die neue Saison gestartet, wie ich mit der alten aufgehört habe!

Fotos: Gettysport

Instagram

Folge mir auf Strava
Velo & Bike Club Waldshut-Tiengen 1894 e.V.