Foto: Vincent Curutchet

Februar 2019

18.02.2019

Trofeo Laigueglia

Ciao Ragazzi!

 

Nach dem ich im Januar in Australien bereits meinen Saisonauftakt hatte, habe ich die letzten 2 Wochen in der Heimat mehr als genossen. Auch das Wetter zuhause war mehr oder weniger auf meiner Seite. Gestern ging es dann aber weiter nach Bella Italia um auch die europäische Rennsaison einzuläuten.

Bei der Trofeo Laigueglia stand ich nun in jedem meiner Profijahre und somit schon zum vierten Mal am Start, sodass ich bereits über einiges an Erfahrung bei diesem Rennen verfüge. Ich mag dieses Rennen echt gern, da es recht anspruchsvoll ist und vor allem weil es in Italien liegt ;) Ich hab wohl einen fetisch für dieses Land mit seiner Kaffee- und Essenskultur...

 

Zurück zum Rennen: Zu Beginn hielten wir uns bedeckt und überließen den italienischen Mannschafften die Verantwortung über die Kontrolle. Meine Aufgabe war (aufgrund meiner Erfahrung in diesem Rennen) die Position des Road Captain. Ich sollte das Team an den entscheidenden Stellen nach vorne fahren und aus dem Wind halten. Das gelang mir soweit auch echt gut. Im Finale übernahm ich dann noch kurz die Verfolgungsarbeit, bevor es mich dann 2 Runden vor Schluss an der steilen Rampe aufstellte, war ich doch direkt vorher mit Vollgas in der Führung gefahren.

 

Einziger Störfaktor an Italien ist für mich, dass man sofort aus dem Rennen genommen wird, sobald man hinter das Feld zurückfällt. Dies wurde dann auch mir zum Verhängnis, da ich nicht mehr auf die letzte Runde gelassen wurde obwohl ich unweit hinter dem Feld lag und nur noch 10km zu fahren waren...

 

Jetzt befinde ich mich in Nizza, wo ich für die nächsten Tage eine kleine Ferienwohnung gemietet habe.

Es erwartet mich nun eine harte Woche mit viel und vor allem hartem Training. Am Freitag fliege ich dann aber zurück nach Hause um mich dort übers Wochenende nochmals zu erholen bevor ich dann am Mittwoch auch schon weiter nach Belgien zu dem Klassiker-Eröffnungswochenende reise. #cantwait

Instagram

Folge mir auf Strava
Velo & Bike Club Waldshut-Tiengen 1894 e.V.